Herzlich willkommen! Schön, dass du hergefunden hast. Ich möchte dir auf meiner Webseite sowohl mich als auch meine Dienstleistungen rund ums Lektorat vorstellen. Wenn du also das Beste aus deiner Geschichte rausholen willst, bist du bei mir genau richtig.Mehr

Was hat es mit dem Lektorat auf sich?

Du hast davon gehört, dass du vor einer Veröffentlichung ein Lektorat in Anspruch nehmen sollst? Du weißt aber gar nicht, was ein Lektorat ist und wie dieses abläuft? Du fragst dich, wie viel das kostet? Genau diese und weitere häufig gestellten Fragen beantworte ich dir hier:

Blog Updates
Igor und Lucian

Igor und Lucian

Heute möchte ich euch meine beiden Wegbegleiter vorstellen: Igor und Lucian. Zwei Drachen, die nicht verschiedener sein könnten, aber unheimlich wichtig geworden sind. Beginnen wir mit dem kleinen blauen Freund. Er hat sich schon seit seiner Kindheit vom Rest seiner Drachenfamilie abgehoben. Aufgeweckt wie er war, wollte er überall dabei sein. Immerzu nervte er die anderen Drachen.

Referenzen

Was mir besonders geholfen hat: Dass er mir geduldig meine Fehler aufzeigt, auch wenn ich sie wiederhole. Außerdem hat er ein tolles Verständnis dafür, wie meine Geschichte noch spannender wird.

Runa Neuer, Selfpublisherin

Stephan ist hierbei eine unabdingbare Unterstützung: Mit seinem Blick für Details und Feinheiten hat er alle meine Romane auf Hochglanz poliert. Jede Anmerkung kommt stets mit konkreten Vorschlägen zur Verbesserung, was die spätere Überarbeitung enorm erleichtert.

Evelyne Aschwanden, Selfpublisherin

Gemeinsam arbeitet man an der eigenen Geschichte und durch den konstanten Support von seiner Seite aus, lernt man auch selbst viel über seine Stärken und Schwächen. Auch wenn Stephan sich mit seiner Kritik nicht zurückhält, sie ist niemals so formuliert, dass man sie nicht versteht. Vielmehr kommt jede Kritik von Herzen, weil es ihm wirklich wichtig ist, die Geschichte zur besten Form weiterzubringen.

Angelina Schädler, Selfpublisherin

Meine Texte wurden durch sein Lektorat knackiger und lebendiger, außerdem wurde das Lesen mit jedem Durchgang flüssiger, bis die Geschichte wie von selbst vor sich hin plätscherte.

Hanna Bergmann, Autorin